Herzlich Willkommen 


Die Serie


"Die Lichtenberger Gastronomie - früher und heute"


wurde uns zur Verfügung gestellt von unserem Vereinsmitglied Wilfried Knorr !  Vielen Dank dafür !



Unser Stadtteil Lichtenberg verfügt im Vergleich zu einigen anderen Stadtteilen und Ortschaften in Salzgitter noch über ein Angebot mehrerer Gastronomie Betriebe mit zum Teil sehr langer, interessanter Historie.

Diese Gasthöfe, Gastwirtschaften und Hotels, zum Teil nicht mehr vorhanden, sollen hier nacheinander vorgestellt werden bzw. sind teilweise hier schon veröffentlicht worden:


Teil 1: Der "Amtskrug"

(veröffentlicht: 19.12.2021)

Teil 2: Lichtenberger  Hof - ehemals Gasthof  "Zur Linde"

(veröffentlicht: 29.12.2021)

Teil 3: Das "Waldkurhaus"

(veröffentlicht: 25.02.2021)

Teil 4: Der "Burgberg"


(veröffentlicht: 24.04.2022)

Teil 5: "Altes Zollhaus"



Teil 6: "Hotel Sonnenhof"



Zum Ende des 19. Jahrhunderts, mit fortschreitender Industrialisierung, stieg auch das Einkommen der Bevölkerungsschichten, welche nicht dem Mittelstand zugerechnet wurden. Dieser Teil der Bevölkerung war nun finanziell auch in der Lage, in die „Sommerfrische“ zu fahren. Um dieses stolz seinen daheimgebliebenen Bekannten, Mitmenschen und Familien mitteilen zu können, wurden von den Betreibern der Gästeunterkünfte, in der Regel Gasthöfe, Postkarten der jeweiligen Orte und Unterkünfte angeboten, auch um für sich einen eigenen Werbeeffekt zu erzielen.

Die verwendeten älteren Bilddokumente sind Motive von Postkarten aus dem Fundus unseres verstorbenen Mitgliedes Hans Jürgen Wenzel.

Einige Informationen und Daten sind der Chronik


 „Lichtenberg“ die Geschichte eines braunschweigischen Dorfes, 

von seinen Anfängen bis heute.

entnommen.